kenia

Masai Mara

Das wohl bekannteste und meist besuchte Naturpark in Kenia ist das Masai Mara Gebiet. Es grenzt im Süden an das Nachbarland Tansania und ist in jedem Jahr das Ziel von Millionen von Gnus, die aus den Ebenen der Serengeti zu den Hügeln der Masai Mara wandern, auf der Suche nach frischem grünen Gras. Hierbei müssen Flüsse überquert werden und wohl jeder hat -wenn auch nur im Film- schon die dramatischen Momente und Ereignisse verfolgt, wenn die Gnus vor den Fluten, oder vor Krokodilen flüchten müssen. Um dieses grandiose, aber auch manchmal bedrückende, Spektakel zu sehen, sollten Sie sich zwischen Ende Juni und Oktober in der Masai Mara aufhalten. Natürlich gibt es ganzjährig auch jegliches andere Wild in der Masai Mara.

Mittlerweile gibt es neben den zahlreichen Lodges im Park, auch einige, an die Mara angrenzende, private Schutzgebiete, die abseits der doch zahlreichen Besucher in ihren Fahrzeugen, eine exklusives Safarierlebnis garantieren. Die Auswahl der Lodges reicht von einfachen, hotelähnlichen großen Unterkünften, bis zum luxuriösen Zeltcamp für einige wenige privilegierte Gäste. Die Anreise kann per Wagen ab Nairobi erfolgen oder per Sportflugzeug im Rahmen einer Rundreise oder eines Abstechers von Ihrem Badehotel in Mombasa aus.

Hier finden Sie ein Video über die Masai Mara

IHRE TRAUMREISE - GENAU FÜR SIE GEPLANT!
Tel.: +49(0)89-82 08 70 29
Sie erreichen uns Montag - Freitag
von 9:00 - 18:00 Uhr
"Sie möchten eine stimmungsvolle Feier zum Geburtstag oder zu einem Hochzeitstag ? Gerne organisieren wir eine feierliche, lustige oder intime Überraschung für Sie und Ihren Schatz." Ihre Christine Hruschka.

Naibor Camp

Unterkünfte Camp Kenia, Masai Mara
arrow

Details

Luxus und Privatsphäre werden im Naibor Camp, im Herzen der Massai Mara in Kenia gross geschrieben. Das Zeltcamp im klassischen Stil verfügt über eine kuschelige Lounge mit Sitzkissen, einer Auswahl an Büchern über Safaris und Kenia und endet auf einer Plattform über dem Talek Fluss, ideal für sog. „Arm Chair Safaris“.

In den Abendstunden sitzen Sie beim Licht von Öllaternen und dem Sternenhimmel. Das Messezelt liegt mit Blick auf den Fluß und einer Nilpferd Gruppe. Oder möchten Sie lieber im Busch frühstücken? Ihr Ranger organisiert das gerne. Das Hauptcamp verfügt über sieben luftige Zelte mit ausreichend Abstand voreinander, mit eigener Veranda, im Badezimmer finden Sie 2 Waschbecken, WC und Busch-Dusche. Im Little Naibor finden nur insgesamt 8 Gäste Platz, jeweils in 2 Zelten mit 2 Schlafzimmern und gemeinsamer Lounge mit offenem Kamin und eigenem Speisezelt. Ganz intim ist das Naibor Wilderness Camp mit nur 3 Zelten. Die Guides führen Sie während der Pirschfahrten im offenen Geländewagen zu den „Hotspots“ der Massai Mara, während der Sommermonate natürlich zu den spektakulären River Crossings. Vollpension und lokale Getränke, sowie Wäscheservice sind eingeschlossen.

All Around Africa - die exklusivsten Lodges, Camps und Hotels für Ihre individuelle Safari nach Afrika und Spezialreisen in den Indischen Ozean.

Galerie

COM_JOMHOLIDAY_TAB_FEATURES

Ausstattung

Kontakt

All Around Africa GmbH
Paosostraße 61b
81243 München
Phone: +49 (0)89 82 08 70 29
Fax: +49( 0)89 82 08 70 43
info@allaroundafrica.de
Skype: All.Around.Africa

© 2016 All Around Africa GmbH - Ihr Spezialreiseveranstalter für exklusive Individualreisen nach Afrika

Search