mauritius

Westküste

Mauritius überzeugt im Westen mit der mit Abstand größten Landschaftsvielfalt. Richtung Ost und Süd ragen Berggipfel aus dem Innern, Richtung West taucht die Sonne Mal für Mal in spektakulärster Weise in den Ozean. Wer mit dem Boot von Tamarin Bay oder Flic en Flac in Richtung der Île aux Benitiers fährt, kann Delphine beobachten, die in die Lagune kommen um sich zu paaren und auszuruhen.

Im Westen findet man neben den touristisch erschlossenen Regionen Baie aux Tortues den Ort Flic en Flac mit einem der längsten Stände der Insel. Dieser kilometerlange, flachabfallende Sandstrand eignet sich bestens für lange Strandspaziergänge. Außer in der Bucht von Tamarin ist das Wasser an der windgeschützten Westküste ruhig, warm und flach. Diese Küste ist wie gemacht für Badegäste!
 

IHRE TRAUMREISE - GENAU FÜR SIE GEPLANT!
Tel.: +49(0)89-82 08 70 29
Sie erreichen uns Montag - Freitag
von 9:00 - 18:00 Uhr
"Ihnen gefallen einzelne Lodges besonders gut? Sagen oder schreiben Sie es mir. Ich werde gerne versuchen, diese in Ihre persönliche Reisplanung zu integrieren." Ihr Andreas Braun.

Sugar Beach Golf & Spa Resort

Unterkünfte Hotel Mauritius, Westküste
arrow

Details

Das 5-Sterne-Resort liegt an der windgeschützten Westküste von Mauritius in Flic en Flac, unweit von der Hauptstadt Port Louis. Mit über einem halben Kilometer Sandstrand erstreckt sich das Sugar Beach über eine Fläche von mehr als 12 Hektar. Die Anlage im Kolonialstil besteht aus 16 Villen mit je 10 bis 12 Zimmern, allesamt eingebettet in eine wunderschöne, tropische Gartenlandschaft. Paare in den Flitterwochen wählen ein Zimmer mit Meerblick, das ein wunderbares Panorama zum Sonnenuntergang verspricht. Das große und vielfältige Angebot an Land- und Wasserportaktivitäten sorgt für Abwechslung. Golfer verbringen den Tag auf einem der nahegelegenen Golfplätze und Gourmets haben in den hoteleigenen Restaurants die Wahl zwischen Köstlichkeiten aus aller Welt. Die Restaurants und weiteren Einrichtungen des Schwesterhotels La Pirogue lassen sich vom Sugar Beach aus bequem zu Fuß erreichen.
 
Zimmer und Suiten
In den 258 Zimmern und Suiten des Resorts verschmilzt Kolonialstil mit modernem Design. Die Möbel aus echtem Mahagoniholz harmonieren mit den sanften Grün- und Beigetönen der Einrichtung. Die Zimmer verteilen sich im Haupthaus, dem sog. Manor House (Zimmer mit Garten- oder Meerblick mit ca 40 qm)  und in 16 Villen mit jeweils 10 bis 12 Zimmern (mit Meerblick oder in bester Strandlage).  Zu allen Zimmern gehört eine private Terrasse oder ein Balkon. Alle Unterkünfte sind ausgestattet mit Klimaanlage, Flachbild-SAT-TV, W-LAN (gegen Gebühr), Kaffee- und Teekocher, Minibar und Safe. Zusätzlich gibt es Familien Suiten, bestehend aus zwei miteinander verbundenen Zimmern. Für besondere Ansprüche empfiehlt sich eine der beiden Sugar Beach Suiten mit  2 Schlafzimmern und Butler-Service. 
 
Restaurants und Bars
Eine große Auswahl an Kulinarischem erwartet die Gäste in den hoteleigenen Restaurants und Bars. Ein großes Frühstücksbuffet sowie internationale Speisen und mauritische Spezialitäten am Abend werden im Hauptrestaurant „Mon Plaisir“, das im Herzen der Anlage liegt, serviert. Direkt am Meer kann man im Strandrestaurant „Tides“ mittags einen leichten Lunch und am Abend feine internationale Küche genießen. In „Citronella’s Café“ treffen sich Liebhaber der mediterranen Küche und genießen zum Mittag- und Abendessen authentische italienische Gerichte und Pizzen aus dem Steinofen. Im „Paul & Virginie“ stehen mittags und zum Dinner traditionelle mauritische Spezialitäten auf der Karte, abends locken frischer Fisch und Meeresfrüchte; das Restaurant befindet sich fußläufig erreichbar im Schwesterhotel La Pirogue. Nachmittags lädt die „Tides Bar“ zu Kaffee und Kuchen ein, kleine Snacks und Getränke werden ebenfalls direkt am Strand angeboten. Kalte Getränke, lokale Rum-Spezialitäten und bunte Cocktails werden in den Bars des Hotels – „Citronella’s Bar“, „La Brasserie“, „Tides Bar“ und „Sports Bar“ – serviert.
 
Freizeit und Unterhaltung
Das Sugar Beach lockt mit einem großen Angebot an Aktivitäten. Neben 2 Swimmingpools, die zum Baden einladen, stehen den Gästen 6 Flutlicht-Tennisplätze (Schläger gebührenfrei, Bälle gegen Gebühr) und im „Aura Fitnesscenter“ eine große Auswahl an Fitness-Kursen, wie zum Beispiel Aerobic und Tae Bo, kostenfrei zur Wahl. Zudem können kostenlos Mountainbikes genutzt werden und Tischtennis, Badminton, Volleyball, Boccia und Frisbee gespielt werden. Wassersportler leihen ohne Gebühr Kajaks, Schnorcheln, Windsurfen, spielen Wasser-Polo oder nehmen an Ausflügen mit dem Glasbodenboot teil. Tauchen (PADI), Hochseefischen, Wasserski, Parasailing und Katamaranausflüge können gegen Gebühr organisiert werden. Golfbegeisterte haben die Wahl zwischen 2 nahegelegenen 18-Loch-Golfplätzen. Ohne Greenfee spielen sie auf dem auf dem von Bernhard Langer designten Golfplatz, der malerisch auf der Insel Île aux Cerfs liegt (Golfcart gegen Gebühr). Für den Golfplatz des Tamarina Golf Clubs, zu dem ein kostenloser Shuttle-Service (15 min Fahrtzeit) besteht, zahlen Hotelgäste eine vergünstigte Greenfee. Für die abendliche Unterhaltung im Resort wird in der „Tides Bar“ ein Unterhaltungsprogramm mit Live-Musik geboten; zu später Stunde wird die Bar zur Tanzfläche und ein DJ legt auf.
 
Wellness
Im „Aura Spa“ lädt das Sugar Beach dazu ein, die Sinne beleben zu lassen und einzigartige Momente der Entspannung zu entdecken. Im hoteleigenen Wellness-Bereich werden von qualifiziertem Personal Massagen und Anwendungen sowie Schönheitspflege für Nägel, Haut und Haar angeboten. Das Spa verfügt über ein besonders schönes Hammam und einen Spa-Pool. Kostenfreie Yoga- und Pilates-Stunden ergänzen das Wohlfühlprogramm.
 
Familien
Die Standard- und Superior-Zimmer bieten Platz für Familien mit 2 Kindern unter 12 Jahren oder einem Teenager bis 18 Jahre. Einige der Zimmer können durch Verbindungstüren zu Familien-Zimmern miteinander verbunden werden. Die Standard- (2 verbundene Standard-Zimmer) sowie die Superior-Familien-Zimmer (2 verbundene Superior-Zimmer) sind ebenerdig und bieten jeweils Platz für 2 Erwachsene mit bis zu 3 Kindern unter 18 Jahren. Programm und Aktivitäten für Kinder zwischen 2 und 11 Jahren bietet der hoteleigene „Sun Kids Club“. Für die Betreuung am Abend von Kindern zwischen 2 und 3 Jahren wird ein kostenpflichtiger Babysitter-Service angeboten. Jugendliche nehmen an den Aktivitäten des Teens-Clubs teil und abends wird die „Sports Bar“ mit Billardtischen und Tanzfläche zu einem Club mit DJ für die Teenager.

All Around Africa – die exklusivsten Lodges, Camps und Hotels für Ihre individuelle Safari nach Afrika und Spezialreise in den Indischen Ozean.
 

Galerie

COM_JOMHOLIDAY_TAB_FEATURES

Ausstattung

Kontakt

All Around Africa GmbH
Paosostraße 61b
81243 München
Phone: +49 (0)89 82 08 70 29
Fax: +49( 0)89 82 08 70 43
info@allaroundafrica.de
Skype: All.Around.Africa

© 2016 All Around Africa GmbH - Ihr Spezialreiseveranstalter für exklusive Individualreisen nach Afrika

Search