IHRE TRAUMREISE - GENAU FÜR SIE GEPLANT!
Tel.: +49(0)89-82 08 70 29
Sie erreichen uns Montag - Freitag
von 9:00 - 18:00 Uhr

Grosse Namibia Selbstfahrer-Tour

arrow

Details

 Selbstfahrer-Tour Namibia
  13 Nächte ab/bis Windhoek  Reisebeginn: täglich
  Die Höhepunkte Namibias
  inkl. Mietwagen Hyunda iX35 (SUV 2x4)
  Preis: ab 2599.- (bei 2 Personen)
1.Tag: Windhoek
Ankunft in Windhoek und Transfer in die Stadt
OLIVE GROVE GUESTHOUSE
1 Übernachtung mit Frühstück
Am Nachmittag wird Ihr Wagen angeliefert, ein SUV 4x2 (KEIN Allradfahrzeug), z.B. ein Hyundai iX35 mit Schaltgetriebe. Im Preis eingeschlossen sind alle Km, Steuern, Versicherungen.
Sie benötigen Ihren nationalen Führerschein und einen Internationalen Führerschein, eine Kaution hinterlegen Sie am besten per Kreditkarte.

2.Tag: Windhoek-Kalahari, ca 280 km = 4 Stunden
Sie verlassen Windhoek in Richtung Süden und Fahren über Rehoboth und den Wendekreis des Steinbocks, bald danach können Sie schon den den rötlichen Schimmer der Kalahari Wüste am Horizont entdecken. Grüne Akazien, gelbliches Gras, leuchtend rote Dünen und der meist klare blaue Himmel ergeben wunderbare Kontraste. Sicherlich sehen Sie auch bald die ersten Tiere, wie Springbok, Oryx oder Strauße und Schakale. 
KALAHARI ANIB LODGE
2 Übernachtungen mit Halbpension

3.Tag: Kalahari
Sie können die Gegend zu Fuß erkunden, an der Lodge erhalten Sie Wanderkarten, oder Sie buchen einen der angebotenen Ausflüge.

4.Tag: Kalahari-Sossusvlei, ca 350 km = 5 Stunden
Sie sollten früh aufbrechen und über Mariental und Maltahöhe bis zum Namib Naukluft Park fahren. Genießen Sie den Nachmittag in der
NAMIB DESERT LODGE
2 Übernachtungen mit Halbpension

5.Tag: Namib Naukluft Park
Bei Sonnenaufgang öffnet das Haupttor zum Namib Naukluft Park, da sollten Sie schon vor Ort sein, Je nach Wetterlage kann es um diese Zeit neblig sein, aber keine Angst, die Sonne schmilzt die Nebelschwaden schnell zusammen.Sie fahren zwischen den bis zu 380m hohen Dünen bis zum Talschluß nach Sossusvlei, oder Sie machen unterwegs Halt um eine der Dünen zu besteigen. Zu Fuß erreichen Sie einer halben Stunde das Dead Vlei, eine weitere Senke mit einigen Bäumen. Bitte denken Sie daran, auf jeden Fall 1-2 Flaschen Wasser mitzunehmen. 

6.Tag: Namib Naukluft-Swakopmund, ca 300 km = 4 Stunden
Auf dem Weg an die Küste queren Sie den Namib Naukluft und fahren durch bizarre Mondlandschaften, entlang des trockenen Felstales des Swakop Flusses und erreichen schließlich die Küste. Unterwegs sollten Sie Ausschau nach der urzeitlichen Welwitschia Pflanze halten. 
SWAKOPMUND GUESTHOUSE
1 Übernachtung mit Frühstück
Am Nachmittag sollten Sie noch einen Stadtbummel in Swakopmund unternehmen, die deutsche Geschichte ist hier unübersehbar.

7.Tag: Swakopmund-Cape Cross, ca 130 km = 2 Stunden
Sie fahren entlang der Atlantikküste nach Norden, durch das Städtchen Henties Bay mit seinen ulkigen Häusern und erreichen dann Cape Cross, mit seinen Robbenkolonien.
CAPE CROSS LODGE
1 Übernachtung mit Halbpension
Die Lodge liegt direkt am Meer, hat einen kleinen Strand und ist im kapholländischen Stil erbaut. Es gibt 18 Zimmer mit Dusche/WC und Safe, sowie Blick zum Atlantik. 
Sie finden eine Lounge und ein Restaurant in der Lodge. 
Das Cape Cross Seal Reserve ist nur 4 km entfernt und kann per Wagen oder zu Fuß erreicht werden.

8.Tag: Cape Cross-Damaraland, ca 300 km = 5 Stunden
Vorbei am Brandberg und der berühmten Felszeichnung der "White Lady" und in Richtung Khorixas erreichen Sie das Damaraland mit seinen Tafel- und Inselbergen.
CAMP KIPWE
2 Übernachtungen mit Halbpension und einer Morgenpirsch

9.Tag: Damaraland
Am Morgen haben wir für Sie eine Pirschfahrt im campeigenen Geländewagen, zusammen mit anderen Gästen organisiert.
Am Nachmittag könnten Sie den Versteinerten Wald besuchen, oder Sie fahren nach Twyfelfontein und erforschen die Felsmalereien. 

10.Tag: Damaraland-Etoscha, ca 320 km = 4 1/2 Stunden
Ab Khorixas haben Sie eine gute Strasse, es bleibt noch Zeit für einen Abstecher zur "Fingerklippe", dem Monument Valley Namibias.
Am Nachmittag erreichen Sie den Südrand der Etoscha, nahe zum Eingangstor liegt Ihr Quartier
ETOSCHA SAFARI LODGE
2 Übernachtungen mit Halbpension und zwei halbtägigen Pirschfahrten im campeigenen Geländewagen, zusammen mit anderen Gästen

11.Tag: Etoscha
Nach der organisierten Pirschfahrt können Sie die Annehmlichkeiten der Lodge genießen oder auf eigene Faust in den Park fahren

12.Tag: Etoscha-Waterberg, ca 260 km = 3 1/2 Stunden
Über Outjo und Otjiwarongo fahren Sie in die geschichtsträchtige Gegend des Waterberges, einst Schauplatz heftiger Kämpfe der deutschen Schutztruppe. Heute ist das Waterberg Plateau ein Naturparadies.
WATERBERG PLATEAU LODGE
2 Übernachtungen mit Frühstück und einer Naturwanderung

14.Tag: Waterberg-Windhoek, ca 340 km = 4 1/2 Stunden
Nach dem Frühstück geht Ihre große Namibia-Reise zu Ende, über Okahandja, bekannt für seine Missionsstation und den Holzschnitzermarkt, erreichen Sie Windhoek. Den Mietwagen geben Sie am Flughafen ab. Nun geht es nach Hause, oder vielleicht noch zu einem Städtetrip nach Kapstadt ?

 
Die Fahrzeiten basieren auf Google Maps, und sind ohne jegliche Pausen berechnet, Stops und Besichtigungen erhöhen Ihre Reisezeit entsprechend. 

Eingeschlossene Leistungen: Mietwagen wie beschrieben, Hotels, Lodges und Camps gemäß Reisebeschreibung, genannte Mahlzeiten und Aktivitäten

Nicht im Preis inkludiert: persönliche Ausgaben und zusätzliche Aktivitäten der Lodges oder Camps, Eintrittsgelder zu den Nationalparks oder Sehenswürdigkeiten, Getränke, Versicherungen, Trinkgelder, Benzin

 

Galerie

COM_JOMHOLIDAY_TAB_FEATURES

Ausstattung

Kontakt

All Around Africa GmbH
Paosostraße 61b
81243 München
Phone: +49 (0)89 82 08 70 29
Fax: +49( 0)89 82 08 70 43
info@allaroundafrica.de
Skype: All.Around.Africa

© 2016 All Around Africa GmbH - Ihr Spezialreiseveranstalter für exklusive Individualreisen nach Afrika

Search